Nachlese Kommunikationstreff vom 08.09.2017

Liebe TeilnehmerInnen am Kommunikations-Treff,

mal wieder etwas später und noch später wegen 3 Tage ohne Internet und Telefon (Blitzschlag in den Ortsverteiler Kosel) kommen nun die Infos vom Kommunikations-Treff am 8.9.2017. Das Thema war „Tiere – Helfer und Partner in unserem Leben?“. In der Gesprächsrunde wurden viele interessante Erfahrungen mit Tieren eingebracht, sodass sich zeigte, dass viele die Tiere als Helfer und Partner erlebt haben.

Wir machten dieses Mal frühzeitig Schluss, damit Interessierte anschließend die Möglichkeit hatten, den angekündigten Vortrag von Frau Prof. Dr. Sabine Bobert aus Kiel mit dem Titel „Erleuchtet wie Meister Eckhart“ – Eine lebendige Mystik im Lichte der Gegenwart hören konnten. Mehr als die Hälfte unseres Treffs nahmen die Gelegenheit war, diesen sehr interessanten Vortrag zu hören. Wer nähere Infos zu der Arbeit von Prof. Bobert haben möchte, kann diese auf ihrer Internet-Seite www.msystik-und-coaching.de finden.

Annerose Mosebekk berichtete über den Heilungsverlauf ihre Mannes Jörn, der im Juni einen Schlaganfall erlitt. Er kann sich inzwischen so weit bewegen, dass er die Treppe zu ihrer Wohnung im ersten Stock bewältigen kann.

Unser nächster Kommunikations-Treff findet am Freitag, den 13.10.2017 von 15-19 Uhr statt. Das Thema ist dann „Ist das Leben nicht wunderbar!“. Während meiner Regenerationsphase von einer Herzkathederuntersuchung habe ich das gleichnamige Buch von Louise L.Hay und Cheryl Richardson gelesen. Louise L.Hay schreibt in ihrem Vorwort: „Wir alle können unser Leben positiv verändern, wenn wir lernen, gut für uns selbst zu sorgen, und unseren Geist darauf zu trainieren, Gedanken zu denken, bei denen wir uns wohlfühlen. Wenn wir diesen Weg gehen, ziehen wir dadurch wundervolle Erfahrungen an, die unser Leben bereichern.“ Ich werde einige interessante Beispiele und Tipps aus dem kleinen Buch zusammenstellen, über die wir uns dann im Gespräch austauschen.

Wer kann, bringe bitte wieder Kuchen mit.

Auf folgende Veranstaltungen wurde hingewiesen:

– Mittwochs, 12:00-12:15 Uhr, Momente der Ruhe in der St.Nicolai-Kirche Eckernförde

– Sonntags, gemeinsamer Spaziergang mit Jo Karnatz, Treffpunkt: 11:00 Uhr bei Jo Karnatz, Dorfstr. 25 in Osterby. Dauer 1 – 2 Stunden. Bitte vorher Jo über die eigene Teilnahme informieren.

– 22.9., 15-18 Uhr Seminartreffen „Das Leben erleben“ (mit Bezug auf das Weltbild des Dänen Martinus) – Thema: „Ursache und Wirkung – die Basis unseres Schicksals“ – in Eckernförde, Carlshöhe 44, Raum Treff44, Infos: Guido Huppelsberg (siehe Anlage)

– 4.10., 18:45-20:45 Uhr Empathie-Übungsgruppe (mit Bezug auf Gewaltfreie Kommunikation) in der Bürgerbegegnungsstätte Eckernförde, Infos: Annette Lindsiepe

– 5.10., 19:45 Uhr Friedenstanz „Ulmentanz“, Kurmuschel am Kur-Strand Eckernförde, Infos: Jo Karnatz

– 14.10. 10 Uhr – 15.10. 16 Uhr Seminar Fern- und Selbstheilung durch das Träumen mit Augustin Schamane (Mexiko) im ZIL, Kiel, Muhliusstr. 40 (Infos siehe Anlage)

Liebe Grüße

Guido